Kiwi – Komplettes Vakuum-Entbindungssystem 2017-01-11T23:27:05+00:00

Project Description

Ein komplettes Vakuum-Entbindungssystem zur Unterstützung bei der Geburt

Das Komplette Vakuum-Entbindungssystem Kiwi ist darauf ausgelegt, dem Arzt die laufende Kontrolle zu ermöglichen. Was auch immer Ihre Präferenzen oder Bedürfnisse sind, die Kiwi-Produktfamilie ermöglicht ein Vakuum, das diese erfüllt.

Das Komplette Vakuum-Entbindungssystem Kiwi

  • Die PalmPump™ Technologie ermöglicht die komplette Kontrolle durch einen einzigen Bediener
  • Die Zugkraftanzeige misst die Kraft, die während der Traktion ausgeübt wird
  • Der flexible Schaft ermöglicht es, dass die Glocke über dem Flexionspunkt platziert wird, ungeachtet der Position des Kopfes des Fötus
  • Für den Einmalgebrauch und somit bequem und sicher
  • Das flache Glockenprofil erleichtert die Einführung

Füllen Sie dieses Formular aus, um mit einem Spezialisten für Kiwi zu sprechen

Enter Hospital's legal name as exact as possible.
Click here to enter a heading

Ti serve aiuto per compilare questo modulo?

LERNEN SIE DIE KIWI-PRODUKTFAMILIE KENNEN

Der OmniCup ist das vielfältigste der Kiwi-Vakuen. Sein flexibler Schaft und das flache Glockenprofil ermöglichen die Platzierung über dem Flexionspunkt des Kopfes des Babys, unabhängig von der Position des Kopfes des Fötus. Dies ist entscheidend, um den Kopf so auszurichten, dass der kleinste Durchmesser des Kopfes des Fötus im Geburtskanal zu liegen kommt. Wenn der OmniCup ordnungsgemäß platziert ist und die Traktion in einer Linie mit der Achse des Beckens ausgeführt wird, können Fehlpositionen des Kopfes des Fötus korrigiert werden.

Der Omni-MT verfügt über dieselben großartigen Eigenschaften wie der OmniCup und zusätzlich über eine Zugkraftanzeige. Die Zugkraftanzeige ist dafür bestimmt, die Kraft, die während der Traktion ausgeübt wird, zu messen. Dies ermöglicht dem Anwender, das taktile Empfinden der Zugkraft mit einer visuellen Skala in Beziehung zu setzen, was dabei hilft, „Pop-offs“ zu reduzieren, was auch besonders wertvoll für Übungszwecke ist.

Der Omni-C wurde speziell für die Verwendung in dem beengten Bauchraum bei Kaiserschnittgeburten entwickelt. Seine Verwendung trägt zu einer Reduzierung des Blutverlustes, zu geringeren Uterusinzisionen und zu weniger Zervixlazerationen bei.1 Das dünnere Glockenprofil des Omni-C, die Fingervertiefungen und der Umlenkfilter an der Innenseite machen ihn zu dem einzigen Vakuumentbindungsinstrument, das speziell für die Verwendung bei Kaiserschnitt bestimmt ist.

1 Vacuum-Assisted Delivery of the Fetal Head at Cesarean Section. R.W. McQuivey, M.D., V. LaPorte, M.D., and A. Vacca, M.D. 1st Beijing International Conference on Obstetrics and Gynecology, October 7-10 2005, Beijing, China.

Der ProCup verfügt über eine weiche, flexible Glocke, die sich ausdehnt und dem Kopf des Fötus anpasst. Speziell für die Verwendung bei tiefen vorderen Hinterhaupts- und Beckenausgangslagen, falls Sie einen starren Schaft gegenüber einem flexiblen Schaft vorziehen. Dies ist dann das richtige Vakuum für Sie.

Klinische Studien

Operative vaginal delivery

Operative vaginale Entbindung: klinische Bewertung eines neuen Vakuumextraktors

   Prospective Observational Study

Eine prospektive Beobachtungsstudie mit vakuumunterstützten Entbindungen mit dem OmniCup

Vacuum-assisted delivery

Vakuumunterstützte Entbindung: eine Bewertung

Improving patient outcomes

Vakuumunterstützte Entbindung; Verbesserung der Ergebnisse für die Patientinnen und Vorkehrungen gegen Rechtsstreitigkeiten

Reducing the risks of vacuum delivery

Reduzierung der Risiken bei einer vakuumunterstützen Entbindung

sacral hand wedge

Der „unvollkommene Armvorfall“: eine Ursache für das Stoppen des Kopfes beim Absenken des Fötus während der vakuumunterstützten Entbindung

An analysis of traction force

Vakuumunterstützte Entbindung: eine Analyse zu Zugkraft und deren Auswirkung auf die Mutter und das Neugeborene

Hand Pump

Klinische Evaluierung einer Vakuumentbindungs-„Handpumpe“

Videos

Bestellinformationen

WENDEN SIE SICH AN IHREN LOKALEN HÄNDLER FÜR BESTELLUNGEN

Teilenummer Beschreibung Einheiten/Box
VAC-6000M OmniCup – Flexibler Schaft, Glocke mit flachem Profil für die sichere und effektive Verwendung für alle Fötuskopfpositionen 5/box
 VAC-6000MT OmniCup – Selbiges wie oben MIT Zugkraftanzeige zur Messung der während der Traktion ausgeübten Kraft  5/box
VAC-6000S ProCup – Starrer Schaft, weiche, flexible Glocke für die Verwendung bei tiefen vorderen Hinterhauptslagen 5/box
VAC-6000C OmniCup – Flexibler Schaft, extra-flaches Profil speziell für die Verwendung bei Kaiserschnitt  5/box